GERDA STEINER & JÖRG LENZLINGER

Ovulazione cristallina IV
Instituto Svizzero Roma, seit 2005


In einer Wand des mit Travertin ausgekleideten Innenhofs steht der Eibrunnen. Er wird umrankt von den Urpflanzen welche vor langer Zeit das Grundmaterial (die Kalkablagerungen) fr den in Rom beliebten Travertin bildeten. Im Innern des Eies ergiesst sich fruchtbare rosa Dngerlsung ber einen Haufen Souvenirfiguren berhmter rmischer Monumente und Skulpturen. Im Laufe der Jahre werden sich Kristalle auf den Figuren ablagern und sie langsam berwachsen.
Crystalline Ovulation IV
Swiss Institute Rome, since 2005


The egg fountain is placed in one of the walls of the travertine covered courtyard. The fountain is embraced by a wall painting of prehistoric plants that were the base material (lime sediments) for the formation of the travertine. Inside the egg a pink fertilizer solution flows over a pile of souvenir size Roman statues and monuments. Over time crystals will settle on the figurines and slowly overgrow them.