GERDA STEINER & JÖRG LENZLINGER

Green Revolution

Oil - Schnheit und Schrecken des Erdlzeitalters

Kunstmuseum Wolfsburg 2021



Grne Revolution nennt man die Zeit welche in den 60er Jahren begann. Mit Elan wurde die Landwirtschaft durch Kunstdnger und Pestizide zur Hochleistung getrimmt. Die Produktion von Kunstdnger frisst enorme Mengen fossile Energie. Die Menschheit kann jetzt weiter wachsen, auf Kosten der Bodenqualitt.

Die Menge an synthetisch produzierten Stickstoffverbindungen bertrifft heute die Menge der natrlich entstehenden Stickstoffverbindungen. Unterdessen war jedes dritte Stickstoff Atom aus der Atmosphre schon einmal in Kunstdnger verwandelt worden.

In der heutigen Landwirtschaft wird fr jede produzierte Kalorie ein Mehrfaches an Kalorien in Form von fossiler Energie verbraucht bis diese als Nahrung auf dem Tisch steht.

 

Siehe auch: Opferstock Linz: https://www.steinerlenzlinger.ch/?cat=132